Geschichte

Aktuelles
Landwirtschaft

BaldeggerseeHallwilerseeÜber Uns

Links

 

2Seen.ch

2 Seen - 1 Ziel

Jahrelang befanden sich Baldegger- und Hallwilersee in einem bedenklichen Zustand. In den Achtziger Jahren wurde mit der Sanierung begonnen.


Beiträge im Radio

Über 30 Jahre Seebelüftung; Gespräch mit GVBH-Präsident Josef Wermelinger auf SRF1

Gespräche am Wasser; Gespräch mit Landschaftsarchitekt Günther Vogt auf SRF2

 


 

Eindrücke vom Erlebnistag


Tagesschau vom 12.05.2012
 

Beitrag vom Schweizer Fernsehen in der Tagesschau

Um dem Ersticken des Sees und dem Fischsterben zu entgehen, erhielt der Baldeggersee vor rund 30 Jahren eine künstliche Belüftung. Zum Jubiläum ist die Bevölkerung eingeladen worden, die Geschichte des Sees noch einmal mitzuerleben


Referate am Erlebnistag vom 12. Mai






 

Medienberichte

Medienorientierung vom 2. Mai 2012
>> zu den Unterlagen

Artikel im Seetaler Boten:
>> zu den Beiträgen

Beitrag Neue Luzerner Zeitung
>> zum Beitrag

Studienwoche Sekundarschule Hitzkirch
>> zum Beitrag



Verschiedene Beiträge über die 2Seen

   

Ein See in Not

 

Der Trailer zeigt Ausschnitte der DVD „Ein See in Atemnot“: die Situation vor 30 Jahren, die Algenblüten und das Fischsterben, insbesondere das Installieren der seeinternen Massnahmen, die Entwicklung des Sees sowie die künstliche Aufzucht der Felchen. Der DVD kann bei uns bestellt werden.

 

"Vorläufig noch nicht"

"Die künstliche Belüftung kann in beiden Seen vorläufig noch nicht abgestellt werden", sagt Josef Wermelinger, Präsident des GVBH im Interview.

zum Gespräch

 
     

Optimistisch

„So wie es aussieht könnte im Hallwilersee die Beatmung mit reinem Sauerstoff in den nächsten 2-3 Jahren nicht mehr nötig sein“, gibt sich Philippe Baltzer, Leiter Abteilung für Umwelt Kanton Aargau, optimistisch.

Zum Gespräch

 
     

Nur positiv! - Die Seebelüftung

"Ohne Seebelüftung wären die Felchen und andere Fischarten schon längst ausgestorben", sagt Heinz Weber, seit 1988 Berufsfischer am Hallwilersee.

Zum Gespräch

 
   
© 2002 Gemeindeverband Baldegger- und Hallwilersee | created by achermann ict-services ag